Online-Forum

Das Märklin-Forum außerhalb von Facebook. Hier wird dir genauso geholfen, wie im FB-Forum. Die Vielzahl der Beiträge ist aufgrund des erst kürzlich gestarteten Onlinepräsenz zwar noch nicht so stark, aber im Laufe der Zeit wird das schon kommen :) Melde dich einfach an und stelle deine Fragen.

Hier ein paar aktuelle Auszüge:

Märklin H0 - Forum ONLINE

Thema: Br 260 V60 Märklin 3065 von Marlow (Di, 25 Sep 2018)
Hallo,habe nun alles zusammen um meine alte 3065 zu digitalisieren. Nun steht noch Grundreinigung bevor. Nachdem ich den alten Motor und den Fu ausgebaut habe kam ein total verschmutztes Getriebe zum Vorschein. Habe das erstmal vorsichtig mit Feuerzeugbenzin entkeimt.Meine Frage: Macht es Sinn das ganze Fahrgestell im Ultraschallbad zu reinigen. Und wenn, was muß ich dabei beachten. Es dreht sich eigentlich schon ganz manierlich.Digitalisieren möchte ich mit HLA, smD3 und zwei gebraucht erstandenen Telexkupplungen. Also, ich möchte eine taugliche Rangierlok mit guten Langsamfahreigenschaften für die Zusammenstellung der Güterzüge im Rangierbahnhof.Wenn jemand schonmal so etwas in der Art umgebaut hat, würde ich mich auch über Foto ohne Gehäuse freuen, da ich noch nicht wirklich eine Ahnung habe wie das platzmäßig unterzubringen geht. Es wird auf jeden Fall für mich spannend.Vielen Dank vorab Thomas
>> mehr lesen

Beitrag: Kurzer Überblick der Märklin H0 Anlage von Schwabenpower (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Christian,von ESU gibt es ja bereits derartige Raucherzeuger für Gartenbahner; siehe: http://www.esu.eu/produkte/zubehoer/raucherzeuger/Die Funktionsweise und Inbetriebnahme ist in der Anleitung beschrieben; sie steht wie bei ESU üblich im Downloadbereich zur Verfügung: http://www.esu.eu/download/betriebsanleitungen/zubehoer/Udo hat nach eigener Angabe einen (passenden) Rauchsatz für H0 verwendet, der aber gleichermaßen - eben mit der I/O Extenderplatine - funktioniert. Die Info zum Anschluss und der Konfiguration des Raucherzeugers findet man auch wieder in der Anleitung für die Platine.Gruß,LutzPS: Klasse wäre es die Lok auf einem Rollenprüfstand zu zeigen, dann könnte man den Zusammenhang von Fahren mit Sound und dem Dampfstoß noch besser sehen. Ansonsten demonstriert das aber auch ESU bei ihren Messeauftritten, etc.
>> mehr lesen

Beitrag: Teil Impressionen der H0 Anlage von josefh0 (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Udo,herzlichen dank für die schönen Bilder deiner Anlage
>> mehr lesen

Beitrag: Meine H0 Anlage die fast fertig ist von josefh0 (Mo, 24 Sep 2018)
Guten Abend Markus, ein großes Dankeschön für dein Feedback, momentan ist ja noch Sommerpause und es schaut zurzeit so aus (Bilder). Aber sollte das Wetter weiter so schlecht sein wird sie bald in Betrieb genommen.
>> mehr lesen

Beitrag: Teil Impressionen der H0 Anlage von JimKnopf (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Josef,hier aktuelle Bilder, wie die Anlage im Moment aussieht..... mal aus Ballonfahrersicht....weitere Bilder folgen.....Viele Grüße Udo
>> mehr lesen

Beitrag: Kurzer Überblick der Märklin H0 Anlage von Christian Hanke (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Udo,sieht klasse aus. Wie funktioniert das mit dem pulsierenden Dampfstoß?
>> mehr lesen

Beitrag: Teil Impressionen der H0 Anlage von JimKnopf (Mo, 24 Sep 2018)
Zitat von josefh0 im Beitrag #2Grüß dich Udo,das sind schöne erste einblicke von deiner Anlage, gibst da noch mehr Hallo Josef,habe in der Bildergalerie noch einige Eindrücke eingestellt....Viele Grüße Udo
>> mehr lesen

Beitrag: Bilder meiner Lokbauversuche nach verschiedenen Vorbildern von Christopher Garan (Mo, 24 Sep 2018)
[[File:Minion_1.PNG|none|auto]]Wahnsinn - deine Eigenbauten haben ja Kleinserien-Qualität, höchsten Respekt dafür, absolut Spitze[[File:1.PNG|none|auto]]Darüber hinaus finde ich das Vorbild und damit die Modell-Idee sehr spannend, ausländische Maschinen aus deutscher Fabrikation, die als Exoten ihre Erprobung auf deutschen Strecken erlebten.
>> mehr lesen

Beitrag: Einfache Blockstrecke von Markus Schmitt (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Nicola,ich komme erst heute dazu, Dir zu antworten.Da Du eine eingleisige Streckenführung hast, ist das Thema Blockstrecke relativ schwierig bei Dir zu realisieren. Natürlich kannst Du die jeweilige Ausfahrt aus dem (ich denke mal) Schattenbahnhof im oberen Bild unten als in beide Richtungen als Blockstrecke nutzen, allerdings ist das etwas kniffliger. So wäre in meinen Augen lediglich ein "angenäherter" Blockstreckenbetrieb in der Weise möglich, daß ein im oberen Bahnhof ausfahrender Zug automatisch den im SBF wartenden Zug freigibt und solange in der Blockstrecke vor dem SBF wartet. Sobald der im SBF ausfahrende Zug den SBF verlassen hat und auf der Einfahrt in den Bahnhof oben ist, kann die zuerst belegte Blockstrecke freigegeben werden und der ursprüngliche Zug fährt in den SBF ein. Der aus dem SBF ausgefahrene Zug kann dann in den Bahnhof einfahren und den im Bahnhof wartenden Gegenzug freigeben, der wiederum das gleiche Prozedere mit dem im SBF wartenden (in gleicher Richtung fahrenden) Zug macht wie am Anfang beschrieben.Damit mußt Du allerdings die beiden Strecken zwischen dem Bahnhof oben und dem SBF unten mit jeweils einem Schaltgleis am Anfang und Ende ausrüsten, damit Du eine Richtungserkennung der beiden Strecken hast (und damit die richtigen Haltebereiche ansteuern kannst). Wenn Du digital steuerst, geht das mit Rückmeldemodul und Kontaktstrecken in den Bahnhöfen, die dann auf dem alten Memory oder der neuen CS/CS2/CS3 entsprechende Fahrstraßen aufruft, die auch gegenseitig verriegelt werden können.Sonnige Grüße aus dem Rheinland und viel Spaß beim TüftelnMarkus
>> mehr lesen

Beitrag: Vandalismus am VT 95 von Markus Schmitt (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Udo,ich wußte noch gar nicht, daß die Sprayer sooo früh in den siebzigern schon mit ihren nächtlichen Aktivitäten angefangen haben Steht dem guten alten VT aber gut, das geänderte Farbkleid...Sonnige Grüße aus dem RheinlandMarkus
>> mehr lesen

Beitrag: Teil Impressionen der H0 Anlage von Markus Schmitt (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Udo,auch von Deiner Anlage sind das wunderschöne Szenen - wobei ich zuerst Angst um den Ballon hatte, aber dann sah, daß er aufgrund der Fotoperspektive so schräg fliegend aussah (sonst hätte da unbedingt ein Rettungseinsatz stattfinden müssen .Ich freue mich, daß jetzt doch einige Anlagen hier präsentiert werden und damit anderen Mut gemacht wird, auch ihre Anlagen vorzustellen.Sonnige Grüße aus dem RheinlandMarkus
>> mehr lesen

Beitrag: Meine H0 Anlage die fast fertig ist von Markus Schmitt (Mo, 24 Sep 2018)
Hallo Josef,vielen Dank für Deine wunderschönen Anlagenbilder - das sieht doch schon richtig klasse aus. Schöne Züge, schöne Szenen - was kann das Modellbanherherz höher schlagen lassen Und ich hoffe natürlich, daß Deine Bilder Ansporn für all die anderen hier sind ...Sonnige Grüße aus dem RheinlandMarkus
>> mehr lesen

Beitrag: Bilder meiner Lokbauversuche nach verschiedenen Vorbildern von josefh0 (Mo, 24 Sep 2018)
Vielen Danke, schön das es euch gefällt, einen Exoten hab ich noch, dann gibt es was Bodenständiges aus DEKrauss-Maffei ML 4000 C’C’Hier stell ich euch meinen 2. Freestyle Nachbau vor, die oben genanten Lok von Kraus-Maffei.Kleine Info dazu, Krauss-Maffei testete die erste Lokomotive der ML 4000 C’C’ auf der Münster-Emden Strecke und teilweise auch in Österreich, an Strecken mit bis zu 2,5 % Steigung.Die Lokomotive musste dort in solch einer Steigung mit bis zu über 850t aus dem Stand an fahren und beschleunigte. Die Probefahrten waren etwa Mitte 1961 erfolgreich abgeschlossen. So mit wurden noch im Jahre 1961 sechs Lokomotiven in die USA überführt.Die Lokomotiven wurden unter den Nummern 4001 bis 4003 eingeordnet und meist zu mehrenim Verbund vor Güterzügen mit 4.000 t bis 7.000 t Anhängelast auf die Strecken über die Rocky Mountains eingesetzt. Wer will, der Link zu weitern Infos https://de.wikipedia.org/wiki/Krauss-Maf...80%99C%E2%80%99Rivarossi hatte ungefähr vor 30 Jahren die Kraus-Maffei ML 4000 C'C' im Programm.Die Lok wurde nachgebaut als Hood Unit 2. Serie, das Fahrgestell eine Bachmann 67012 H0 EMD SD40-2 kaufte ich zu, weitere Teilen sind aus meiner Schatzkiste und von Flohmarkt. Beim Führerhaus u. Vorbau war zu überlegen wie man das macht, einige Schrottteile waren ja vorhanden, und jetzt kommen die Bilder.
>> mehr lesen

Beitrag: Teil Impressionen der H0 Anlage von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Grüß dich Udo,das sind schöne erste einblicke von deiner Anlage, gibst da noch mehr
>> mehr lesen

Beitrag: Kleinbahnimpressionen von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Tach Ekki,eine schön Gestaltetet und im Detail sehr gut ausgearbeitet Anlage hast du da, das finde ich richtig klasse.
>> mehr lesen

Beitrag: Vandalismus am VT 95 von E 18 047 (So, 23 Sep 2018)
Hallo Udo,ich kann auf dein wirklich gelungenes künstlerisches Werk nur mit den Worten des verstorbenen Quizmasters Hans Rosenthal antworten:"Das ist Spitze"!Anerkennende GrüßeErwin
>> mehr lesen

Beitrag: Einfache Blockstrecke von nicola.fehr (So, 23 Sep 2018)
Vielen Dank die Videos haben sehr geholfen. So habe ich endlich konkrete Vorstellungen. ich danke viel Mal!👍👍
>> mehr lesen

Beitrag: Einfache Blockstrecke von Fliegender Hollaender (So, 23 Sep 2018)
Automatischer Blockstreckenbetrieb ist am erfolgreichsten auf Strecken wo keine Züge aus dem Kreis heraus oder hinein gehen.
>> mehr lesen

Beitrag: Vandalismus am VT 95 von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Hallo UdoDu bis ein Künstler da muss ich dich schon mal loben, ist eine super Idee und du hast ein schönes Unikat geschaffen. Vandalen hin Vandalen her, der ist die gelungen.
>> mehr lesen

Beitrag: Bilder meiner Lokbauversuche nach verschiedenen Vorbildern von Christopher Garan (So, 23 Sep 2018)
DAS ist ja mal absolut genial [[File:1.PNG|none|auto]][[File:Minion_1.PNG|none|auto]]Wahnsinn, was für Kunststücke du hier hervorzauberst, Josef, ich bin total begeistert (und gespannt, bei der verheißungsvollen Ankündigung, was da noch weiteres kommt... )Die Idee, eine Garratt zu erstellen, hat was, das ist eine wirklich geniale Idee - und die Umsetzung, mein lieber Mann, Respekt[[File:1.PNG|none|auto]]Vielen Dank, das du uns das hier zeigst!!!LG,Christopher
>> mehr lesen

Thema: Vandalismus am VT 95 von JimKnopf (So, 23 Sep 2018)
Hallo zusammen,vor einiger Zeit haben oben im Gebirgsbahnhof Zindelstein einige Sprayer und Vandalen den Gemeinde VT 95 übel hergerichtet. Die Suche nach den Täter blieb allerdings erfolglos. Nun ja im Gebirge gibt es genügend Seitentäler wo sich die Vandalen absetzen können. Die Fahndung wurde noch nicht abgebrochen. All zu große Hoffnung hat der Polizeiposten von Zindelstein nicht.Viele Grüße Udo
>> mehr lesen

Thema: Bilder meiner Lokbauversuche nach verschiedenen Vorbildern von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Bilder von Dampfloks - Dieselloks - Triebwagen, und wenn es mal passt auch E-Loks Teilweisen auch mit Baubericht. Die Garratt ist eine spezielle Bauart von Dampflokomotiven mit zwei Triebwerks-Einheiten, die durch einen Brückenrahmen mit Dampfkessel und Führerstand verbunden sind.Hier mein versuch so was nachzubauen. Die Triebwerks-Einheiten sind von der BR 81 Märklin (neues Modell), der Brückenrahmen mit Dampfkessel und Führerstand von eine alten BR 50 Fleischmann der rest Messing, Kunststofftafeln, Bastel-Karton, Polystyrol und eine Revell Bausatz.
>> mehr lesen

Beitrag: Meine H0 Anlage die fast fertig ist von Christopher Garan (So, 23 Sep 2018)
Schöne Lösung für eine U-Anlage!!!Ich habe damit auch lange gekämpft, für eine U-Anlage einen passablen Plan zu entwickeln, da ich Dachschrägen auf den Längsseiten habe.Und natürlich das übliche, aus all dem, was man haben möchte sich auf das zu konzentrieren, was machbar ist und einem wirklich wichtig...
>> mehr lesen

Beitrag: Meine H0 Anlage die fast fertig ist von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Zitat von Christopher Garan im Beitrag #5Auf die Übersicht bzw. den Gleisplan bin ich sehr gespannt, das schaut nach tollen Betriebsmöglichkeiten aus!LG,ChristopherChristopher danke,jetzt der Gleisplan, er stimmt aber nicht zu 100%
>> mehr lesen

Beitrag: Impressionen meiner H0 Bahn von josefh0 (So, 23 Sep 2018)
Hallo Joachim,ich kann mich Christopher und Erwin voll und ganz anschließen, deine Anlage ist eine sehr schöne Anlage mit ganz viel Liebe zum Detail.
>> mehr lesen